Asien Rundreise

Kurz ein Vorwort: Man kann solch einen Blog auch schnell als narzisstisch betrachten (ich mußte das auch googeln – übertrieben selbstverliebt), aber solch ein Reiseblog dient für mich als eine Art Tagebuch und ich selbst lese nur, wenn wir solche Reisen planen, Blogs von anderen privaten Bloggern. Hier findet der Suchende die wahren Informationen, Texte und Bilder. Viele Portale zeigen meist nur die schönen Werbemotive, gefälschte oder kommerzielle Texte und wenn man dann dort ist, ist man einfach nur enttäuscht. Und wen es interessiert und wer genau nach solchen Infos sucht, der freut sich über solch einen Blog. Und wenn nicht, der liest es eh nicht. Also auf ein Neues 😉

Und nun geht es wieder los! Aber diesmal keine Kultur oder Entdeckungsreise, sondern mehr Wassersporturlaub auf Bali, die wunderschöne Wasserwelt in Semporna/Malaysia wieder entdecken, unterbrochen von Städtetrips nach Hongkong, Bangkok und Peking.

Letztes Jahr war es schwierig, die richtigen Tage zu erwischen, um nach Holland zum Windsurfen zu fahren. Das Wetter hat einfach nie mitgespielt. Wellenreiten schafft man nur in München oder am Atlantik, was auch nicht unmittelbar zu erreichen ist. Schnorcheln geht schon eher, aber es macht mehr Spaß bei klarem Wasser und einer interessanten Unterwasserwelt. Aber zum Glück gibt es das neumodische SUP, oder SUPen, was leicht überall zu paddeln ist und wir auf unserem Vereinssee auch gerne betreiben ( siehe www.wuppertalerkanuclub.de ).

Aber warum nicht alles ausprobieren auf dieser Touristeninsel, welche zu den schönsten Inseln der Welt zählen soll – Bali! Im Süden gibt es tolle Brandungen zum Wellenreiten, im Osten schöne Winde zum Windsurfen und überall klares Wasser mit schönen Tiefen und Riffen zum Schnorcheln und Tauchen.

Also geht es im März 2017 auf nach Bali! Schauen wir mal, ob das Internet die Wahrheit spricht!

  1. Hongkong / China Städtetrip / Visafrei bis 90 Tage
  2. Macao / China zum spielen und staunen / Visafrei bis 90 Tage
  3. Semporna auf Borneo/Malaysia – ein wunderschöner Fleck Erde / Visafrei bis 90 Tage
  4. Bali / Indonesien entdecken und viel Wassersport / visumfrei einreisen
  5. wieder Bangkok / Thailand erleben / visumfrei einreisen
  6. nach Hause über Peking / China – Tagesausflug
  • Hongkong nach Macau mit der Fähre für 15 Euro / fährt stündlich

Wir planen vom 24.03.17 bis 16.04.17 zu fliegen. Hinflug von DUS->HKG und Rückflug von BKK->DUS. Günstige Flüge findet man unter http://flug.idealo.de

Inlandsflüge bzw. Flüge in Asien sind wunderbar mit AirAsia zu bewältigen. Viele Flughäfen und günstige Preise – einfach ein gutes Argument.

Hier über Airbnb (Hotelbeispiel) schon mal ein sehr schönes Hotel, was man für ein paar Tage genießen könnte. Und es gibt noch genug andere schöne Hotels. Wenn man mit mehreren Leuten zur selben Zeit auf Bali ist, könnte man auch eine Villa für ein paar Tage zusammen buchen! Beispiele dafür gibt es genug bei Airbnb.

 

Unterwegs mit der Drohne:

In jedem Land gibt es unterschiedliche Bestimmung mit dem Umgang der Drohne. Anbei die dazu passenden Links.

  1. Hongkonk in bestimmten Zonen siehe Link
  2. Macao – unbekannt
  3. Semporna / Malaysia erlaubt bis 150m Flughöhe
  4. Indonesien / Bali erlaubt bis 150m Flughöhe
  5. Thailand – zu Flughäfen 9 Kilometer Abstand halten / es ist nicht erlaubt, über Städte und Dörfer zu fliegen

Kommentar verfassen